Geißner und Schmitt - Die Reise geht weiter!
-

Kontinuität auf der DJK-Trainerbank – Karsten Geißner und Steffen Schmitt verlängern um ein weiteres Jahr

Erfreuliche Nachrichten können Sportleiter Daniel Wüst und Heiko Riedmann unseren Anhängern und der Mannschaft verkünden. Cheftrainer Karsten Geißner und sein Co verlängern ihre Verträge bis zum Sommer 2023.
Von Seite der DJK war es keine Frage, dass man die Arbeit mit den Trainern fortführen will. Mit Karsten und Steffen hat die Mannschaft zwei Trainer an ihrer Seite, die mit ihren Ideen und akribischer Arbeit, den Umbruch langfristig gestalten können. Auch sind beide mit großer Akzeptanz in der Mannschaft und bei den Anhängern aufgenommen worden.
Karsten Geißner, der seit letztem Sommer verantwortlich ist, sagte zu seiner Verlängerung Folgendes: Ich wurde hier so toll aufgenommen, wir waren schon von Beginn an so eng, dass ein Vereinswechsel für mich überhaupt nicht in Betracht kam.
Es gab auch viele Äußerungen der Jungs, die immer in die gleiche Richtung gingen: "Wir wollen so sehr, dass es klappt"! Das war für mich das absolute Kriterium bei den Jungs zu bleiben und gemeinsam mit ihnen den Weg zu gehen. Auch die vertrauensvolle und sehr gute Zusammenarbeit mit unserem „Management“ Daniel und Heiko, machte mir die Entscheidung pro Retzstadt einfach.
Beide geben Alles und unterstützen das gesamte Team, auch auf dem Platz. Tragisch, dass Heiko sich im letzten Spiel so schwer verletzte.
Natürlich waren es vom Rundenstart bis jetzt sehr intensive Monate bei der DJK, aber wir befinden uns auf den Weg des Umbruchs. Und ja, sicherlich hätten wir uns mehr Punkte gewünscht, doch durch verschiedenste Ausfälle konnten wir nicht einmal in der gleichen Konstellation antreten.
Wir hoffen zukünftig alle auf weniger Verletzungspech, etwas mehr Spielglück aber vor allem auf mehr Konstanz der anwesenden Spieler. Möglich ist das bei der DJK auf jeden Fall, da bin ich mir sicher!
Häufig musste ich auch feststellen, dass da noch super Typen und auch richtig gute Kicker außerhalb des "Trainingskaders" sind, die aus irgendwelchen Gründen in den zurückliegenden Jahren weggebrochen sind. Wenn wir von denen wieder einige dazu bewegen könnten sich uns anzuschließen, dass wäre klasse. Alleine mit welcher Freude und Engagement die Jungs in den Einheiten miteinander umgehen, lässt jedes Fußballerherz höher schlagen.
Ein großer Wunsch ist auch Steffen, meinen Co Coach, Vermittler und Sprachrohr, in naher Zukunft wieder im DJK Trikot auf dem Platz zu sehen. Das ist einfach ein Klasse Typ und auch Mensch, einen besseren und loyaleren Co, kann sich kein Trainer wünschen - aber so habe ich ihn schon von Anfang an kennen gelernt. Wir wünschen uns, dass wir einen guten Rückrundenstart erwischen und die Saison auch unter Corona zu Ende spielen können. Wir weichen nicht von unserem Ziel Klassenerhalt ab, können aber nichts erzwingen. Es müssen viele Dinge zusammenpassen.

Wir freuen uns, mit Karsten und Steffen den eingeschlagenen Weg weiterzugehen und wünschen ihnen und der Mannschaft viel Erfolg!

m.w.djk

Premium Sponsoren
CKF Computer Kassen Fachhandel GmbH Logo
einfachschoen logo
die Energie logo
Galabau Peter Kuhn logo
Kanzlei Galka Logo
k-tk logo
Bauzentrum Kuhn Logo
Weingut Rudi May Logo
Fensterbau Schaeder Logo
Schotterwerk Schraud Logo
Sparkasse Retzstadt Logo
http://www.universal-services.de