4. Wein - Wandern - Wohlfühlen - Eine Erfolgsgeschichte
-

WWW bei der DJK Retzstadt - ein rundum gelungener Tag!

 Bei herrlichem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen startete
Wein-Wandern–Wohlfühlen“ um 10:30 Uhr mit einem eindrucksvollen Gottesdienst über das Thema: Ehrenamt.
Die fantasievolle Gestaltung übernahm auch in diesem Jahr wieder das JUGO Team. Durch die Messe führten Pastoralreferentin Frau Barbara Stockmann und Pfarrer Albin Krämer.
Die Besucheranzahl war so hoch wie lange nicht mehr, als hätten man geahnt, was für ein starkes Stück lebendige Kirche sie erwartet.

Im Anschluss daran lud die DJK-Küche zum Mittagstisch und bot wie gewohnt ein schmackhaftes Mittagessen an. Lecker wie bei Muttern zuhause!
Bürgermeister Karl Gerhard schwärmte noch am Nachmittag von dem gelungenen Hochzeitsessen, insbesondere der Schärfe des Meerrettichs.

Ab 13 Uhr begann der Vorverkauf für die einzelnen Wanderungen zum Breitfeld. Alle 150 Plätze zum 387 Meter hochgelegenen Breitfeld, waren binnen 20 Minuten ausverkauft.
Um 14 Uhr machten sich die Gebrüder Klaus und Elmar Nun mit ihren Gruppen, von jeweils 75 Teilnehmern, auf den Weg. Ein großes Lob an dieser Stelle beiden Wanderführern die den Ausfall, der geplanten dritten Wanderung, großartig kompensierten.

Beide Gruppen trafen dann um ca: 15 Uhr am Breitfeld ein wo sie Wolfgang Pfister, in seiner fulminanten Art empfing und mit Unterstützung des Weinbauvereins dort zu drei Weinproben einlud. Begleitet wurde der Gaumenschmaus vom Männergesangverein, der mit kraftvoll vorgetragenen Liedern über den Wein zum geselligen Zusammensein beitrug.
Eigentlich hätte der Tag an dieser Stelle ausklingen können, aber es wartete um 17 Uhr bereits der nächste Programmpunkt. So begaben sich beide Gruppen um 16:15 Uhr mehr oder weniger freiwillig auf den Rückweg, um sich in der DJK Halle zu treffen.

Unten angekommen, nahmen einige Eltern auch wieder ihre Kinder in Empfang, die während der Wanderungen führsorglich, von der Sportjugend am Spielenachmittag, betreut wurden.

Ins Abendprogramm führten uns unsere jüngsten Tänzerinnen der „DJK Purzels“, die im Vorfeld doch sehr aufgeregt waren, aber nach gekonntem Auftritt mit großem Beifall belohnt wurden.

Anschließend begrüßte Retzstadts charmante Weinprinzessin Sofia die Anwesenden in der Halle und richtete einige Worte an sie. Als nächstes moderierte Linda Keller eine Herzensangelegenheit der Vorstandschaft und richtete ihr DANKESCHÖN an sage und schreibe 42 Trainer und Trainerinnen, die Woche für Woche ihr Programm für die DJK durchziehen. DANKE für Eure wertvolle Arbeit!

Dann wurde es kulinarisch, denn da schlug die Stunde der Pizzabäcker. Einstimmiges Urteil in einem Wort zusammengefasst: Hervorragend!!
Für den musikalischen Abschluss sorgte die Gruppe: „ Die Pete’s“.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Teilnehmern/innen und helfenden Hände, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. So ein Tag ist aller Mühe wert!

Und hier schließt sich der Kreis zum Gottesdienst über das Ehrenamt!

Servus, bis zum nächsten WWW bei der DJK!

Premium Sponsoren
Agrarservice May Logo
CKF Computer Kassen Fachhandel GmbH Logo
einfachschoen logo
die Energie logo
Galabau Peter Kuhn logo
Kanzlei Galka Logo
k-tk logo
Bauzentrum Kuhn Logo
Weingut Rudi May Logo
Fensterbau Schaeder Logo
Schotterwerk Schraud Logo
Sparkasse Retzstadt Logo
http://www.universal-services.de